ZGB

     

Vorträge

Exkursion der ZBG

Die ZBG veranstaltet während des Wintersemesters jeweils 6-8 Vorträge zu aktuellen Themen aus der Botanik. Die Vorträge finden jeweils am Mittwoch Abend um 19.00 Uhr alle 14 Tage im ETH-Zentrum statt.

Institut für Pflanzenwissenschaften der ETH-Zentrum
Universitätsstrasse 2, Hörsaal LFW B1
(gleich rechts vom Eingang).

ÖV: Tramhaltestellen ETH Zürich/Universitätsspital

Auto: Limitierte Parkmöglichkeiten hinter dem Gebäude; Einfahrt über die Schmelzberg- und Spöndlistrasse, gegegnüber der Sternwarte

 

Programm für die neue Vortragsreihe für den Winter 2017/18

Programm als pdf

1. Nov. 2017

   

Phänologische Beobachtungen – wenn Laien und Profis zusammenarbeiten

Dr. Eric Wyss, Verein GLOBE Schweiz, Bern

15. Nov. 2017

Früher Frühling - früher Herbst? Beobachtungen & Reflexionen zur Herbst-phänologie

Jürg Röthlisberger, Cham

29. Nov. 2017

18:00 Georgien – Reise in ein Land der Vielfalt: von der Steppe in den Kaukasus, von Regenwäldern zum Schwarzen Meer

Dr. Werner Huber, Huber & Weissenhofer Naturreisen OG, Wien

19:00 FloZ-Jahrestreffen mit anschliessendem Apéro riche

Dr. Corina Del Fabbro, Dr. Gabriela Wyss, Dr. Tom Wohlgemuth
Diese Veranstaltung findet im Grossen Hörsaal des Botanischen Gartens der UZH statt!

13. Dez. 2017

ZBG-Reise nach Costa Rica Frühjahr 2017: Bebilderter Rückblick eines begeisterten Teilnehmers

Dr. Peter Voser, Dietikon

10. Jan. 2018

„My host is my castle“. Phänologie aus der Sicht eines Rostpilzes

PD Dr. Reinhard Berndt, Plant Ecological Genetics, Herbaria Z+ZT, ETHZ

17. Jan. 2018

"Petite Science". Einblick in die ausseruniversitäre Naturforschung in der Schweiz um 1900

PD Dr. Tobias Scheidegger, Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft, UZH

24. Jan. 2018

Aus den Anfängen der ZBG: Das Wirken der «Firma Keller-Naegeli»

Dr. Margrit Wyder, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, UZH

7. Feb. 2018

Von klein bis riesig: Inselpflanzen im Indischen Ozean und ihre tierischen Partner

Dr. Dennis Hansen, Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften, UZH
Erweitertes Programm mit Generalversammlung, Vortrag und Apéro